luxembourg

Heim nach Aachen

Der Stellplatz, den ich da im dunkeln gefunden habe ist bei Licht betrachtet gar nicht so schlecht. Morgens fahren ein halbes duzend verduzter Autofahrer vorbei, aber das macht ja nichts. Eine lange Etappe nur über die Autobahn. In Luxemburg doofer Stau Richtung Belgien. Ach Beligen! Ich bin unruhig, denn ich werde schliesslich erwartet. Natürlich komme ich zu spät an. Aber der Gastgeber ist nicht ärgerlich. Es ist schön, wndlich die... [mehr]