Schlagwort: buch

Über das Bücher kaufen. Eine Liebeserklärung an Frau Funk.

tl;dr: Sucht euch eine Buchhandlung, die nicht zu einer Kette gehört und kein Webshop ist. Kauft da. Ihr werdet es auf lange Sicht nicht bereuen. Ich mag ja Bücher. Stellenweise in meinem Leben vielleicht zu sehr. Als ich auf dem Dorf wohnte war Informationsbeschaffung ein Riesenproblem. Alles interessante in der Stadtbibliothek war nach ein paar Jahren

Weiterlesen

Die seltsamsten Orte der Welt

Alastairs Bonnetts Buch, das in der englischen Ausgabe „Unruly Places“ oder „Off the map“ heisst, ist mehr eine Essay Sammlung, als eine durchgängiges Werk. Und dass ist gut so. Genau das richtige um ein paar Seiten Lesevergnügen zu snacken. Nach dem Frühstück, beim Arzt, in der Bahn. In 50 Essays beschreibt Bonnett komische Orte. Und obwohl ich mir

Weiterlesen

Konstantin Albert: Russland per Reisemobil

Konstatin Albert gilt als Urgestein des „Wohnmobil-Expeditionstourismus“. Er führt heute Wohnmobilgruppen um die ganze Welt und hat direkt nach dem Fall des Eisernen Vorhangs angefangen Russland zu bereisen – als noch niemand im Land annähernd auf das Konzept des Individualreisenden eingestellt war. Das Buch „Basiswissen für Selbstfahrer“ ist nun bald schon 15 Jahre alt. Es

Weiterlesen