Kategorie: Nordland 2017

Aufs Schiff nach Schweden

Wenn es auf’s Schiff geht, bin ich ja immer total aufgeregt. Also nachdem die Überschwemmung eingedämmt war und ich noch ein Brot verspeist hatte, ab zum Einschiffen am Skandinavienkai. Mist, die Parklücke war in der Zwischenzeit bedeuteted enger geworden. Und ich gebe es zu: Mit der Frage, wo mein Laster hinten genau zu Ende ist, bin

Weiterlesen

Endlich Unterwegs in den Urlaub

Aus NRW kommend die A1 nach Norden. Kenn ich schon. A2, A7. Dienstags reisen vermeidet natürlich größtenteils den Urlaubsverkehr. Das geht ganz gut. Ist ja auch schon echt spät. 21:00h. Ich mache an „Deutschlands ältester Autobahnkirche“ bei Vlotho halt. Nett da. Vor allem der Friedhof. Hinter Hamburg von der Autobahn. Zum Glück bleibt es lange

Weiterlesen

(langsam) Auf gen Norden!

Freitag. Kinder zur Schule gebracht. Die sind von da aus drei Wochen unterwegs. Das große Gefühl von Freiheit. Aber da war noch was: mein Laster hat ein oder zwei Räder ab. Die gewünschten Tyran-Ringe (und Montagepaste und Reifen Flickset und und und) sind noch nicht da. Überraschend tun sich da noch Geschäftstermine am Sonntag und

Weiterlesen