Daheim & Unterwegs

Heim nach Aachen

Der Stellplatz, den ich da im dunkeln gefunden habe ist bei Licht betrachtet gar nicht so schlecht. Morgens fahren ein halbes duzend verduzter Autofahrer vorbei, aber das macht ja nichts.

IMG_5902

Eine lange Etappe nur über die Autobahn. In Luxemburg doofer Stau Richtung Belgien. Ach Beligen! Ich bin unruhig, denn ich werde schliesslich erwartet.

Natürlich komme ich zu spät an. Aber der Gastgeber ist nicht ärgerlich. Es ist schön, wndlich die ERlebnisse der Reise erzählen zu können und um das in Ruhe zu tun, gehen wir dazu zu einem Marokanischen Restaurant. Sol keiner sagen, ich hätte auf der ganzen Reise keinmal marokanisch gegessen.

Weil wir beide aber niht so ganz von dieser Welt sind, sind wir beide ohne Geld aus dem Haus gegangen, son das der Abend nciht in Langeweile untergeht. Wäre er aher so auch nicht.