Konstantin Albert: Russland per Reisemobil

Konstatin Albert gilt als Urgestein des „Wohnmobil-Expeditionstourismus“. Er führt heute Wohnmobilgruppen um die ganze Welt und hat direkt nach dem Fall des Eisernen Vorhangs angefangen Russland zu bereisen – als noch niemand im Land annähernd auf das Konzept des Individualreisenden eingestellt war.

Das Buch „Basiswissen für Selbstfahrer“ ist nun bald schon 15 Jahre alt. Es ist aber auch keiner dieser doofen Faktensammelbüchlein, sondern ich empfinde es vor allem als Mut-Mach-Buch: Russland ist nicht so wild, wie es immer behauptet wird. Mit Humor und Gelassenheit kommt man entspannt durch.

Es gibt ein paar Tourenvorschläge und Hinweise, wo es interessant ist. Aber vor allem Praktische Hinweise und ganz viel Ermunterung einfach los zu fahren. Da kann nicht viel veralten.

Ich liebe das Büchlein und es hat mich schon zweimal motiviert, einfach loszufahren und Russland anzuschauen.

Konstantin Abert: „Russland per Reisemobil – Basiswissen für Selbstfahrer“. DoldeMedien Verlag GmbH, Oktober 2003,  148 Seiten, ISBN 978-3928803267

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s