Von Slowenien zurück über die Grenze

Spass mit Schneeketten gehabt, aber nicht über den Pass gekommen.

Im Trigslavski Nationalpark auf der 206 auch am Schnee gescheitert. Zurück nach Italien, über den Pass, den ich gekommen bin. Zum Mangart ist die Abzweigung auch gesperrt.

Bergbausiedlung Cave de Predil angeschaut. Von der 111 in Tratten nördlich auf einen sehr schönen kleinen Pass „Kreuzen“, dann über die Alpen heim.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s