Von Italien nach Slowenien bis zur Schneegrenze

IMG_4391Nach der Nacht auf dem Schuttkegel südlich um den Largo di Vajont weiter gefahren. Kühne Streckenführung mit kurvigen Tunnels. Meine 3.70 x 2.55 m mit 3.90 m Radstand hat so eben gepasst, aber die Kurven in den unbeleuchteten Tunnels waren schon spannend. Manchmal wäre ein Einweiser schon nett gewesen.

IMG_4392Weiter die SR251 gen SOO; südlich um den Lago de Bacis durfte ich nicht – zu dick. Danach aber nicht die neue, sondern die alte Strasse mit schönen Tunnels genommen. IMG_4389Ab da die winzige SP63 über einen kleinen Pass (850m). Hat mir sehr gut gefallen.

IMG_4399

IMG_4403Nach dem Pass rechts gehalten, in ein sehr enges Strassendorf geraten. Da wurde mir bedeutet, es käme gleich eine Brücke, die sei zu schmal. Passte dann aber doch.

IMG_4406Die SP57 bei der Schauhöhle von Paradis vorbei, die hatte aber zu.

Am Lago dei Tramoni nach Norden, dann gemerkt, das der Scheiteltunnel nur 3 m hoch ist; also zurück.

IMG_4426Von da eine Strasse ohne Nummer (Via Fratta), die wohl nicht so oft von hohen Fahrzeugen befahren wird. Die Astabweiser hatten gut zu tun. Schick überwachsene Ruinen.

Sehr aufregende Fußgängerbrücken an der SP1. Um die SP22 ein Labyrinth aus engen Orten und Bahnunterführungen mit nur 3 m.

IMG_4438Dann die SP76 – das stand auch im Denzel. Links hon der Strasse höher gelegen eine stillgelegte Bahnstrecke mit vielen Tunnels, die hätte ich mal erkunden sollen – jetzt finde ich sie nicht mal mehr auf Satellitenbildern wieder.

IMG_4440Aufregende Kehrentunnels. In Sella Nevea friaulisch gegessen. Kartoffelpüree mit Käse als Quiche. Hmm. Nicht so meins. Da lagen noch amtliche Mengen Schnee.

Am Lago del Predil auf die SS54 nach Slowenien abgebogen. Alte Forts. zugefrorener See, zugemauerte Fenster an der Grenzstation.

IMG_4456An der 203 bei Bavsiva in Festungstunneln rumgekraxelt.

Auf dem Pass, der die 401 und 602 verbindet, im Schnee stecken geblieben & übernachtet. Näheres hier.

Einen Track der Strecke gibt es bei Wikiloc.

IMG_4464

Trackbacks/Pingbacks

  1. Von Garmisch zur Vajon Talsperre – Daheim & Unterwegs - 2016-06-26

    […] Am nächsten Tag dann weiter nach Slowenien. […]

  2. On-Road, Offroad und Fahrzeugbergung – Daheim & Unterwegs - 2016-09-28

    […] denen man sich nicht sicher ist, ob sie einen tragen. Brücken, die bedenklich Knirschen. Brücken, die zu schmal sind. Brücken mit Verbotsschildern. Brücken, die man besser umfährt. Brücken die über mächtige […]

  3. Track: Stol in den Westalpen – Daheim & Unterwegs - 2016-11-20

    […] Pass bei Stol in Slowenien zu queren. Ich bin abends auf der Nordrampe im Schnee stecken geblieben, übernachtet, hab morgens Ketten aufgezogen, bin 100 m weiter wieder Stecken geblieben und hab es dann […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s