Forschungsgeschichte der Blätterhöhle

Die 1983 vom Arbeitskreis Kluterthöhle entdeckte Blätterhöhle in Hagen-Holthausen war zunächst nur ein unscheinbares mit Laub und nach 6 Metern fast vollständig mit Humus verfülltes Loch. Nachdem der  Arbeitskreis Kluterthöhle die Genehmigung zur Ausgrabung der Höhle erhielt, konnte im Frühjahr 2004 durch Abtragung der Verfüllung ein befahrbarer Höhlengang erreicht werden. Bei diesen Grabungen kamen auch Tierschädel und Kleinknochen zum Vorschein. Als dann im weiteren Verlauf auch Menschenknochen (Schädel und Langknochen) gefunden wurden, stellten wir die Grabungen ein und meldeten die Funde der Unteren Denkmalbehörde. Da die Menschenknochen von Fachleuten wegen ihres guten Erhaltungszustandes nur auf ein Alter von wenigen 100 Jahren geschätzt wurden, wollte auch keine der beteiligten Behörden die Kosten für eine Datierung übernehmen. So wäre dann alles im Sande verlaufen, wenn nicht der Arbeitskreis Kluterthöhle die Datierung eines Menschenschädels bei der Universität Kiel auf eigene Kosten in Auftrag gegeben hätte. Das Ergebnis war dann eine Sensation; Der Schädel war 10.700 Jahre alt und somit der  älteste bis dato in Westfalen gefundene Homo Sapiens.

Seit 2006 wird nun in und vor der Blätterhöhle von Archäologen unter der Leitung von Dr. Jörg Orschiedt mit großem Erfolg gegraben.  Ennepetal ist dennoch weiterhin an der Steinzeitforschung beteiligt. Die von den Archäologen ausgegrabenen  Sedimente werden in Säcken verpackt nach Ennepetal geschafft und dort auf dem Gelände der Firma Voigt GmbH in der Pregelstraße von Mitgliedern des Arbeitskreises Kluterthöhle ausgeschlämmt (mit Wasser durch Siebe gespült). Dabei werden noch weitere Funde gemacht, die bei der Ausgrabung nicht entdeckt wurden.

Übrigens sind die Funde nicht, wie in der WR angegeben, im Historischen Zentrum Hagen sondern im Museum  für Ur- und Frühgeschichte Wasserschloss Werdringen in Hagen-Vorhalle ausgestellt.

Lothar Kruse
Arbeitskreis Kluterthöhle

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s