Blessbergh??hle

In der englischen Ausgabe des Spiegels gab es einen Artikel über die Suche nach einem Alternetiven Zugang zur Bleßberghöhle (via Cavingnews).

Die Bleßberghöhle wurde im März 2008 bei Arbeiten zum Bahnbau angeschnitten. 2009 wurde sie entgültig Verschlossen. Nun wurd versucht, einen alternativen Zugang zu finden.

Das Konzept „beim Bahnbau angeschnitten“ kann der Bergische Höhlenforscher gut verstehen, denn auch viele Höhlen in der REgion wurden so entdeckt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s