Twitter das neue Guerilla Marketing Tool

Erst heute Morgen bekam ich wieder eine Mail von twitter:

Hi, nik.

aruna (aruna) is now following your updates on Twitter.

Check out aruna’s profile here:

http://twitter.com/aruna

You may follow aruna as well by clicking on the „follow“ button.

Best,
Twitter

Aruna, hmm ungewöhnlicher Name, dachte ich und zapps natürlich den Link angeklickt.

Aruna, Solutions for your online life.

Aha, ein Webservice. Und schon wieder auf einen Link geklickt.

Ist ja gut und schön, dass die Firmen twitter nutzen und man sich selbst über deren Neuigkeiten informieren kann. Aber, dass die Firmen twitter-feeds von anderen Usern abonnieren, nur damit diese auf deren Link klicken und dann möglicherweise auch deren Feed abbonieren, das ist ja wohl Guerilla-Marketing.

Guerilla-Marketing ist die Kunst, den von Werbung übersättigten Konsumenten, größtmögliche Aufmerksamkeit zu entlocken. Dazu ist es notwenig dass sich der Guerilla-Marketer möglichst außerhalb der klassischen Werbekanäle bewegt.

(Definition vom Werbeblogger)

Da steh ich jetzt persönlich nicht so drauf.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s