Daheim & Unterwegs

Erste Tagesetappe: knapp 40 km

Wir wollten ja beschaulicher reisen lernen. Also heute in aller Ruhe gepackt, geputzt, Gras geharkt (war noch nötig), Unkraut gejätet, Nachbarn besucht. Um 19:00 h fühlten wir uns dann bereit.

Noch eine Nacht im eigenen Bett war uns zu doof. Ab ins Auto und Richtung Süd-Ost (Deutschland ist von uns zuhause immer Richtung Ost). Mit Lokalen sah es in und um Monschau schlecht aus und nach 20:00 h Wärme Küche ist hier auf dem Land auch nicht üblich. In Einruhr wurden wir dann fündig.

Nun stehen wir zwischen irgendwelchen Militärgebäuden gegenüber des Eingangs von Camp Vogelsang.