Daheim & Unterwegs

White-Nose-Syndrom

Journal Die Fledermausschutzzeit steht vor der Tür. Da lohnt es sich, daran zu denken, dass in den USA in den letzten Jahren hunderttausende von Fledermäusen vom White-Nose-Syndrom dahingerafft wurden, einer mysteriösen Krankheit, gegen die Europäische Fledermäuse immun zu sein scheinen. Zumindest is der Pilz, der mit der Krankheit in Verbindung gebracht wird, in Europa weit verbreitet, ohne das es bei den hiesigen Fledermäusen zu problemen kommt. Das Bild oben stammt aus dem Aufsatz Pan-European distribution of White-Nose Syndrome fungus (Geomyces destructans) not associated with mass mortality, der das Phänomen näher untersucht.