Daheim & Unterwegs

San Francisco Bay Day

Image 3 N??chte San Francisco. Ruhe, Friededen und schlendern – so war der
Plan. Die Kinder haben einen eigenen Raum in unserer „Little Diva
Suite“ der Umfangreich mit Spielzeug ausgestattet ist. auch – ieeeh! –
„M??dchenspielzeug“ das erstmal in einem Sicherheitsbereich verstaut
werden musste. Es ist schon erstaunlich wie viel Spass man mit einem
Sack fremden Spielzeug haben kann, es ist nich ganz leicht, die Kinder
aus dem Zimmer zu bekommen.

Fr??hst??ck gibt’s in unserem Hotel nicht, also nach langem Ausschlafen
um kurz nach zehn auf in die Stadt. wir essen was, wenn wir etwas
finden. wir gingen Richtung Chinatown und kamen bei der Gelegenheit am
Hilton vorbei. da wurde sich aus im Rahmen irgendeiner Sammelaktion
(Paralympics?) abgeseilt. spannend. und gegen Ende wurde sehr deutlich, dass beim Abseilen aus
grosser H??he es irgendwann wegen des langen Pendels sehr schwierig
wird, den Kontakt zum Geb??ude zu halten.
Wir haben uns NATUERLICH nicht zum Abseilen angestellt, sondern es
ging weiter zu Chinatown Gate.